Datenschutzerklärung der Synagoge Oranienburger Straße

Synagoge Oranienburger Straße ist Teil der Jüdischen Gemeinde zu Berlin K.d.ö.R., der offiziellen jüdischen Einheitsgemeinde des Landes Berlin. Diese Datenschutzerklärung führt aus, inwiefern unsere Synagoge personenbezogene Daten von Ihnen erhebt wenn sie unsere Webseite nutzen.

Welche Daten werden von uns erhoben?

Synagoge Oranienburger Straße erhebt folgende Daten: 
•  Personenbezogene Daten (IP-Adresse, Name, eMail-Adresse, Heimatstadt, Telefonnummer)

Wie erheben wir Ihre Daten?

Sie übermitteln Synagoge Oranienburger Straße die meisten Daten, die wir erheben, direkt. Wir erheben und verarbeiten Daten, wenn Sie: 
•  freiwillig unser Kontaktformular ausfüllen oder uns eine eMail zukommen lassen
•  sich unsere Webseite ansehen oder sie nutzen via Browser-Cookies

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Synagoge Oranienburger Straße verwendet Ihre Daten, sodass wir:
•  Ihre Anfragen via Kontaktformular oder eMail bearbeiten können
•  Ihnen per eMail Informationen über unsere Gottesdienste und Veranstaltungen zukommen lassen können

Wie speichern wir Ihre Daten?

Synagoge Oranienburger Straße speichert Ihre Daten sicher auf Servern der Jüdischen Gemeinde zu Berlin K.d.ö.R. und Masorti e.V. per SSL-Verschlüsselung, Nutzeridentifikation und Passwortschutz. Synagoge Oranienburger Straße wird Ihre Daten so lange speichern, bis Sie beantragen, sie zu löschen.

Was sind Ihre Datenschutzrechte?

Synagoge Oranienburger Straße möchte sicherstellen, dass Sie sich all Ihrer Datenschutzrechte gewiss sind. Jede Nutzerin und jeder Nutzer hat folgende Rechte:

•  Das Zugangsrecht – Sie haben das Recht, Synagoge Oranienburger Straße um eine Kopie Ihrer Daten zu bitten. Für diesen Dienst können wir ein geringes Entgelt berechnen.

•  Das Recht auf Abänderung – Sie haben das Recht, Synagoge Oranienburger Straße darum zu bitten, Informationen zu berichtigen, von denen Sie ausgehen, dass sie inkorrekt sind. Sie haben evenfalls das Recht, Synagoge Oranienburger Straße darum zu bitten, Informationen zu vervollständigen, von denen Sie ausgehen, dass sie unvollständig sind.

•  Das Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, Synagoge Oranienburger Straße darum zu bitten, Ihre Daten unter bestimmten Voraussetzungen zu löschen.

•  Das Recht auf Verarbeitungseinschränkung – Sie haben das Recht, Synagoge Oranienburger Straße darum zu bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Voraussetzungen einzuschränken.

•  Das Recht auf Verarbeitungsablehnung – Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch Synagoge Oranienburger Straße unter bestimmten Voraussetzungen zu widersprechen.

•  Das Recht auf Datenmobilität – Sie haben das Recht, Synagoge Oranienburger Straße darum zu bitten, Ihre Daten unter bestimmten Voraussetzungen einer weiteren Organisation oder Ihnen direkt zukommen zu lassen.

 

Wenn Sie eine Bitte vorbringen, haben wir einen Monat Zeit, Ihnen zu antworten. Wenn Sie von jeglichen dieser Rechte Gebrauch machen möchten, setzen Sie sich per eMail mit uns in Verbindung: rabbinat dot ederberg(at)jg dash berlin dot org
Rufen Sie uns an: +49 30 88028-253
Oder schreiben Sie uns: Jüdische Gemeinde zu Berlin, Rabbinat Ederberg, Oranienburger Straße 28-31, 10117 Berlin

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die von Ihrem Computer gespeichert werden, um standardmäßige Internet-Log-Informationen und Webseitenbesucherverhalten zu sammeln. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir Ihre Daten unter Umständen automatisch durch Cookies oder gleichwertige Technologie verarbeiten. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.allaboutcookies.org/ge/.

Wie verwenden wir Cookies?

Synagoge Oranienburger Straße verwendet Cookies in vielfältiger Weise, um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern, einschließlich um zu:
•    verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen

Welche Arten von Cookies nutzen wir?

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Cookies, unsere Webseite verwendet jedoch folgende Cookies:
•  Funktionalitäts-Cookies – Synagoge Oranienburger Strasße verwendet diese Cookies, um Ihren Webseitenbesuch zu erfassen und um Ihre zuvor ausgewählten Einstellungen abzurufen. Diese können Ihre bevorzugte Sprache beinhalten und von welchem Ort Sie unsere Webseite besuchen. Eine Mischung aus Erst- und Drittanbieter-Cookies werden hierzu verwendet.
•  Werbe-Cookies – Synagoge Oranienburger Strasße verwendet diese Cookies, um Informationen zu Ihrem Webseitenbesuch zu erfassen, den Inhalten, die Sie sich angesehen haben, den Links, denen Sie gefolgt sind und zur Erfassung Ihrer Browserdaten, Ihres verwendeten Geräts und Ihrer IP-Adresse.  Manchmal teilt Synagoge Oranienburger Straße
 in beschränkter Weise Teile dieser Daten mit Drittanbietern zu Werbezwecken. Wir können ebenfalls Onlinedaten erhalten, die durch Cookies von unseren Werbepartnern auf anderen Webseiten erfasst wurden. Das bedeutet, dass wenn Sie eine andere Webseite besucht haben, Ihnen auf unserer Webseite unter Umständen Werbung basierend auf Ihrer Browsernutzung angezeigt wird. 

Wie Sie Cookies verwalten

Sie können in Ihrem Browser einstellen, keine Cookies zu akzeptieren, und die oben genannte Webseite erklärt Ihnen, wie Sie Cookies von Ihrem Browser löschen. Allerdings kann dies unter Umständen dazu führen, dass Teile unserer Webseiten-Merkmale nicht funktionieren.

Datenschutzerklärungen anderer Webseiten

Die Webseite Synagoge Oranienburger Straße enthält Links zu anderen Webseiten. Unsere Datenschutzerklärung gilt nur für den Besuch unserer Webseite. Wenn Sie auf einen Links zu einer anderen Webseite klicken, sollten Sie darum deren Datenschutzerklärung lesen.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Synagoge Oranienburger Straße überprüft ihre Datenschutzerklärung regelmäßig und veröffentlicht jegliche ihrer Updates auf dieser Seite. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 4. November 2019 aktualisiert.

Wie Sie uns erreichen

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, sollten Sie Fragen zur Datenschutzerklärung der Synagoge Oranienburger Straße haben oder zu Ihren Daten, die wir erfasst haben oder wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte geltend machen möchten.

Schreiben Sie uns eine eMail: rabbinat dot ederberg(at)jg dash berlin dot org
Rufen Sie uns an: +49 30 88028-253
Oder schreiben Sie uns an: Jüdische Gemeinde zu Berlin, Rabbinat Ederberg, Oranienburger Straße 28-31, 10117 Berlin, Germany

Wie Sie Kontakt mit der zuständigen Behörde aufnehmen

Sollten Sie eine Beschwerde entrichten wollen oder sollten Sie den Eindruck haben, dass Synagoge Oranienburger Straße Ihren Einwand in nicht zufriendenstellender Art und Weise bearbeitet hat, wenden Sie sich an das Büro der Datenschutzbeauftragten des Landes Berlin.

eMail: mailbox(at)datenschutz dash berlin dot de
Anschrift: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin